**Wir ziehen um! Ab dem 1. Oktober 2022 wird unsere Praxis, an der Neustrasse 29 in 5430 Wettingen, zu finden sein.**

Elektrotherapie

Elektrotherapie

Die Elektrotherapie gehört zu den Physikalischen Therapien. Sie wird unter anderem eingesetzt, um die Muskulatur zu lockern, die Durchblutung zu fördern, Schmerzen zu reduzieren und die Heilung zu verbessern. Dazu führt der Therapeut dem Patienten über aufgeklebte Elektroden Strom zu.

Wann führt man eine Elektrotherapie durch?
Patienten mit folgenden Krankheitsbildern können von den Effekten einer Elektrotherapie profitieren:

• Schmerzzustände am Bewegungsapparat (Muskeln und Gelenke)
• Durchblutungsstörungen des Gewebes
• Abnahme der Muskelmasse
• Lähmungen
• Chronisch entzündliche Prozesse
• Nicht aktivierte Arthrose
• Muskelschmerz-Syndrome (Myalgische Syndrome)
• Inkontinenz aufgrund von Schwäche der Beckenbodenmuskulatur